Ganz in weiß am Fischbuffet

Kemnath. Hans Klupp war schon ein bisschen nervös vor dem „Weißen Dinner“ im Kemnather Seeleitenpark. Hatte sich doch die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Fisch im Landkreis Tirschenreuth, deren Vorsitzender Klupp ist, zu ihrem 20. Geburtstag an etwas ganz Neues herangewagt: Ein Weißes Dinner – Sommertraum am Teich.  

Von Udo Fürst

Weißes Dinner, Kemnath1

Das Motto war super umgesetzt: Im weißen Festzelt wartete auf die ganz in weiß gekleideten Gäste ein opulentes Fischbuffet und die Gonzo’s Dixie Combo machte mit ihrem stimmungsvollen, aber dennoch nicht aufdringlichem Jazz das Ambiente perfekt. Dazu machte die passenden Dekoration der Kemnather Künstlergruppe „Malwas“ die Veranstaltung besonders edel.

Hauptdarsteller am Buffet: Fisch in allen Variationen

Am Buffet zeigten verschiedene Fischfamilien ihr Können: Ob vom Grill oder als Salat, als Creme oder geräuchert – der Fisch aus dem Land der 1.000 Teiche wurde wunderschön präsentiert und die Komposition mit Karpfen, Forelle, Waller, Saibling, Aal, Stör und Schleie hielt für jeden Gast die an oder andere neue kulinarische Erfahrung bereit.

Schließlich war auch Hans Klupp mit dem Dinner und den 150 erschienenen Gästen sehr zufrieden und bedankte sich bei den Kemnathern, die immer für außergewöhnliche Ideen zu begeistern seien.

Weißes Dinner, Kemnath1
Weißes Dinner, Kemnath1

Bilder: U. Fürst

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.