Greenpeace Weiden beim Bürgerfest des Bundespräsidenten

Greenpeace Weiden bei Bundespräsident Gauck Bürgerfest

Weiden. Beim diesjährigen Bürgerfest des Bundespräsidenten Joachim Gauck in Schloss Bellevue in Berlin war in diesem Jahr, neben anderen ehrenamtlichen Organisationen, auch Greenpeace Deutschland vertreten. So wurde auch eine Weidener Delegation eingeladen. 

Greenpeace wurde wegen deren herausragender Leistungen im Umwelt- und Verbraucherschutz eingeladen. Da die Greenpeace Gruppe Weiden zu einer der erfolgreichsten neugegründeten Gruppen Deutschlands zählt, gehörten der Gruppenkoordinator Ali Daniel Zant und seine Begleitung auch zur Greenpeace-Delegation. Insgesamt waren zehn Mitglieder aus ganz Deutschland mit dabei.

Zum Fest eingeladen waren insgesamt rund 5.000 ehrenamtliche Mitbürger die sich durch vielfältigste Tätigkeiten auszeichnen. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel kam zum Bürgerfest ins Schloss Bellevue in Berlin. Nach einer Rede des Bundespräsidenten Joachim Gauck, gab es ein buntes Rahmenprogramm für die Gäste. So begeisterte die Band „Revolverheld“ mit einem Konzert und ein Billiantfeuerwerk rundete den Abend ab.

Wir von Greenpeace Weiden betrachten diese Einladung als Ansporn, und auch weiterhin stark engagiert für Umwelt- und Verbraucherthemen in unserer Region und im Rest der Welt mit aller Kraft einzusetzen,

so Zant.

Greenpeace Weiden bei Bundespräsident Gauck Bürgerfest
Ali Daniel Zant hat sich sogar ein Selfie mit dem Staatsoberhaupt geholt.
Greenpeace Weiden bei Bundespräsident Gauck Bürgerfest

Greenpeace Weiden bei Bundespräsident Gauck Bürgerfest
Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel kam zum Bürgerfest des Bundespräsidenten

Fotos: Greenpeace Weiden

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.