[Update] In Gegenverkehr gekracht

Neustadt/WN. Heute Morgen kam bei der Autobahnauffahrt zur A93 bei Neustadt zu einem Unfall. Nach ersten Meldungen sind die Pkws frontal ineinander gekracht. 

Unfall, Gegenverkehr gekracht,

Eine Autofahrerin wollte von der B15 bei Neustadt an der Waldnaab nach links auf die Autobahnauffahrt zur A93 abbiegen. Dabei übersah sie den Gegenverkehr und krachte frontal in einen anderen Pkw.

Nach ersten Meldungen wurden bei dem Verkehrsunfall drei Personen verletzt, wie schwer ist allerdings nicht bekannt. Der Rettungsdienst brachte alle Verletzen ins Klinikum nach Weiden.

[Update] Der Aufprall beim Zusammenstoß war so heftig, dass der BMW noch rund 50 Meter über den Grünstreifen schleuderte, bevor er zum Stehen kam. Der Sachschaden liegt bei etwa 50.000 Euro. Die Feuerwehr Neustadt/WN sperrte für die Bergung und Aufräumarbeiten die B15 für rund zwei Stunden.

[Update2] Die Unfallfahrerin (21) im Mercedes kam vom Mühlbergtunnel und wollte auf die A93 auffahren. Dabei übersah sie wohl den BMW-Fahrer (54) aus Speichersdorf. Die Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt. Konnten aber nach ambulanter Versorgung im Klinikum Weiden wieder entlassen werden.

An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von rund 38.000 Euro. Die Feuerwehr Neustadt/WN war vor Ort.

Unfall Neustadt B15 Autobahnauffahrt A93

Bilder: News5/Masching

Nähe Infos in Kürze auf OberpfalzEcho. 

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.