Mit Standing Ovations verabschiedet: Blue Devil Fans feiern Zoco

Weiden. Zum Abschied wurde der Rekordspieler Florian Zellner von Mannschaft, Verein und Fans einmal mehr gefeiert. Mit Standing Ovations verabschiedeten die knapp 550 Zuschauer in der Hans-Schröpf-Arena ihren Helden „Zoco“.

Beim Abschiedsspiel von Florian Zellner, alias Zoco, zeigten sich die Zoco Allstars im Spiel gegen die Blue Devils von ihrer besten Seite. Zwar mussten sich die Ehemaligen gegen die Oberliga-Truppe geschlagen geben, im Mittelpunkt stand aber auch nicht das Spielergebnis, sondern der Torschütze Zoco. Während seiner Zeit beim EV Weiden hatte er stets Teamgeist gezeigt und die Mannschaft zu so manchen Siegen geführt. Thomas Siller, Vorsitzender des 1. EV Weiden, die Mannschaft und Fans lobten den Rekordspieler und sind froh, dass Zellner dem Team als Co-Trainer erhalten bleiben wird.

Bei seiner Ehrenrunde auf dem Eis jubelten die Zuschauer und gaben ihm mit Standing Ovations einen gebührenden Abschied.

Bilder: Oberpfalz-Aktuell/Masching

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.