Wintersemester 2016/2017: Studienplatzbewerbung geht in die heiße Phase

Weiden /Amberg. Mehr Studium, mehr Zukunft, mehr Leben – dieser Dreisatz geht auf an der OTH Amberg-Weiden. Noch bis 15. Juli 2016 haben Abiturienten die Chance, einen Studienplatz an der OTH Amberg-Weiden zu erlangen. Dann endet die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2016/2017.

Seit ihrer Gründung hat die Hochschule über 5.000 Absolventinnen und Absolventen den Weg in die Karriere geebnet. Und die nächste Generation steht schon in den Startlöchern: Zurzeit bewerben sich zahlreiche Studieninteressierte auf einen der 13 Bachelor- und sieben Master-Studiengänge oder das berufsbegleitende Studienangebot.

Die OTH Amberg-Weiden bietet viele Studiengänge, die den Studierenden helfen sioch später in der Wirtschaft und auch Wissenschaft beweisen zu können. Bestes Beispiel: die Vertiefungsrichtung E-Commerce-Management im Studiengang Handels- und Dienstleistungsmanagement. Sie bietet Studierenden einen spezialisierten Studienabschluss für das kontinuierlich wachsende Internet-Business – und damit den Einstieg in einen zukunftsträchtigen Arbeitsmarkt. Auch Studiengänge wie Umwelttechnik oder Erneuerbare Energien richten sich an den gesellschaftlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit aus.

Die OTH Amberg- Weiden bildet auch Allrounder aus – in interdisziplinären Studiengängen wie Internationales Technologiemanagement, Patentingenieurwesen oder Medieninformatik.

Neben den klassischen Vollzeit-Studierenden hat sich die OTH Amberg-Weiden in den vergangenen Jahren einer weiteren Zielgruppe geöffnet: Mit zahlreichen, berufsbegleitenden Bildungsangeboten unterstützt sie Arbeitnehmer oder Freiberufler dabei, ihre Karriereziele zu verwirklichen – dafür können sie komplette Studiengänge oder einzelne Weiterbildungsmodule belegen.

Informationen zu den Studiengängen und das Online-Bewerbungsportal finden Sie unter www.oth-aw.de/studieren.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.