Amberg

Eine der besterhaltensten mittelalterlichen Stadtanlagen Europas befindet sich in der Oberpfalz – genauer gesagt in der historischen Stadt Amberg. Eine sehr gut erhaltene Ringmauer umgibt die Altstadt und trennt sie von den umliegenden Häusern ab. Nur über vier Tore an Land und ein Tor im Wasser ist der Stadtkern zu erreichen. Neben zahlreichen Kirchen und Museen befinden sich in Amberg einige ehemalige Klöster, unter Anderem ein Franziskaner- und ein Paulanerkloster. Mit mehr als 5.000 Beschäftigten ist die Siemens AG der größte Arbeitgeber in Amberg. Die Liste von Ambergs berühmten Söhnen und Töchtern ist lang. Zu ihnen zählt auch die deutsche Fußball-Nationalspielerin Sara Däbritz. Oberbürgermeister von Amberg ist Michael Cerny (CSU).

Politik

Weiden ist Spitzenreiter bei den Schlüsselzuweisungen

Weiden. Die Schlüsselzuweisungen sind eine der zentralen Einnahmequellen der bayerischen Kommunen. Bayernweiter Spitzenreiter ist die Stadt Weiden.
Sport

Sportkegelverein Weiden jubelt: Mehrere Titel geholt

Weiden. Bei den Bezirksmeisterschaften der Senioren im Sportkegeln waren die Mannschaften des SVK Weiden sehr erfolgreich.
Sport

Packende Partien beim Auftakt der Futsal-Juniorenkreismeisterschaft

Amberg/Weiden. Packende Spiele gab es beim Auftakt der Futsal-Kreismeisterschaften der Junioren im Kreis Amberg/Weiden in Vohenstrauß zu bestaunen.
Buntes

Auszeichnungen der Edmund-Bradatsch-Stiftung wandern in die Oberpfalz

Amberg/Weiden/Regensburg. Zwei OTH-Professoren erhalten den diesjährigen Wissenschaftspreis für ihre ingenieurstechnischen Forschungsprojekte.
Buntes

Orange Day: Für eine Zukunft ohne Gewalt gegen Frauen

Weiden/Amberg. Für Frauenrechte, gegen Gewalt und immer in Bewegung: Der „Orange Day“ fand erstmals an der OTH in Weiden statt.
Wirtschaft

Heimatnah studieren: Gute Gründe für ein Studium an der OTH Amberg-Weiden

[Advertorial] Nordoberpfalz. Besser studieren an der OTH Amberg-Weiden – das denken sich über 4.000 Studierende, die hier in familiärer Atmosphäre lernen, arbeiten und forschen.
Politik

FDP Oberpfalz wählt den Weidener Christoph Skutella auf Platz eins

Weiden/Regensburg. Der FDP-Bezirk Oberpfalz geht mit Christoph Skutella aus Weiden als Spitzenkandidat in die Landtagswahl 2023.
Wirtschaft

Laufbahn als Professorin? – Virtueller Infoabend „Werde Professorin!“

Nordoberpfalz. Beim virtuellen Informationsabend „Werde Professorin!“ geben vier Professorinnen der OTH Amberg-Weiden am Mittwoch persönliche Einblicke in ihre Motivation und ihre Erfahrungen.
Buntes

Studieren an der OTH: Jetzt fürs Sommersemester bewerben

Amberg/Weiden. Mitten im Winter läuft die Anmeldephase für einen Studienbeginn im kommenden Sommersemester. Für Interessierte gibt es ein breites Informationsangebot.
Buntes

OTH Amberg-Weiden nimmt die Blaualge genau unter die Lupe

Weiden. Die Blaualge Spirulina ist vielseitig verwendbar. Sie ist Farbstofflieferant, sie kann energetisch verwertet werden und aus ihr lässt sich ein Zuckerpolymer extrahieren.
Gesundheit

Pilotprojekt „Lebensretter App“ gestartet

Nordoberpfalz. Mit der neuen App „Team Bayern Lebensretter“ wird ein Laien-Nothelfer-Netzwerk aufgebaut, mit dem bei Herz- oder Kreislaufstillständen das therapiefreie, lebensgefährdende Zeitintervall verkürzt und so die Überlebenschance des...
Wirtschaft

Auf Jobsuche? So einfach beruflich neue Wege gehen

Nordoberpfalz. Du fühlst dich in deinem aktuellen Job nicht mehr wohl? Möchtest dich beruflich neu orientieren? Dann ist das deine Chance! Wir haben dir einen Überblick über die aktuellsten Jobs aus der Nordoberpfalz hier zusammengefasst.
Sport

Nachwuchsteams mussten Lehrgeld zahlen

Weiden. Nur das Schülerteam der Blues Devils konnte am Wochenende etwas Zählbares einfahren. Eine Niederlage kassierte auch die 1b-Herrenmannschaft.
Buntes

Foto-Wettbewerb: Das sind die TOP 12 Bilder

Nordoberpfalz. Es ist so weit: die 12 schönsten Bilder unseres Foto-Wettbewerbs stehen fest. Wir freuen uns schon auf den neuen Wandschmuck von unseren Lesern.
Kultur

„Blueskojoten“ heulen auf der „Live Stage“

Weiden. "The Werewolves of the Blues" springen im Parapluie kurzfristig für die vom Coronavirus heimgesuchte Kemnather "Capone & The Prohibition Band" ein.