Pizza, Pasta und gute Gesellschaft: Italienische Nacht unter Schirmen

Grafenwöhr. Pizza, Pasta und Amore: Italienische Nacht geht auch ohne Sonnenschein! Zugegeben ein bisschen sommerliches Flair am Abend hätte der italienischen Nacht in Grafenwöhr sicher auch gut gestanden, vom Regenschauer ließ sich der harte Kern der Grafenwöhrer Besucher die Stimmung aber nicht vermiesen. 

Der SV Grafenwöhr sorgte trotz grauer Wolken bestens für seine Gäste. Von Holzofenpizza, über Calamari, Penne und Bruschetta für die herzhaften Genießer, bis Tiramisu und Kaffee für süße Schleckermäuler: Auswahl an italienischen Spezialitäten gab es genug. Und auch Lichterketten und die passende Playlist zauberte ein Hauch von „Bella Italia“ in die graue Oberpfalz – auch wenn das Wetter nicht ganz mitspielte.

Italienische Nacht Grafenwöhr02
Lecker Pizza!

Für viele ein Grund nach Hause zu gehen, nicht aber für den harten Kern. Denn schließlich macht nicht das Wetter die italienische Nacht aus, sondern die Gesellschaft! Viele Grafenwöhrer schnappten sich kurzerhand Bierbank und Tisch und suchten in den Barzelten ein trockenes Plätzchen. Andere hatten in weiser Voraussicht schon mit Regenschirmen vorgesorgt: Wie in einer Art Regenschirm-Iglu mit mehreren übergroßen Exemplaren versteckten sich einige Gruppen vor dem Nieselregel und ließen sich in geselliger Runde das ein oder andere Glas Wein schmecken. Und mal ehrlich: Mit guten Freunden um den Tisch und Eros Ramazzotti im Ohr kann das Wetter doch machen was es will. Italienische Nacht ist, was man draus macht.

Italienische Nacht Grafenwöhr05
Die italienische Nacht in Grafenwöhr lässt man sich doch nicht von etwas Regen vermiesen! Schlau war, wer an den Regenschirm gedacht hatte.
Italienische Nacht Grafenwöhr08

Bilder: OberpfalzECHO/Privat

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.