Georgenberg

Georgenberg überzeugt vor allem durch seine Lage im Naturpark Oberpfälzer Wald. Außerdem befindet sich die Gemeinde im Landkreis Neustadt direkt an der tschechischen Grenze. Neben dem Naturschutzgebiet das Niedermorrgebiets bieten die Wanderwege rund um den Ort vor allem Naturliebhabern eine herrliche Möglichkeit der Freizeitgestaltung. Auch die Burgruine Schellenberg und die alte Mühle Gehenhammer mit eigenem Gastrobetrieb laden nicht nur die Einwohner, sondern auch die Touristen zum Verweilen ein. Für die Jugendlichen der Region gibt es extra einen eigenen Zeltplatz. Auch hier ist die Lage optimal, denn sowohl das Naturfreibad, als auch der Sportplatz sind in unmittelbarer Nähe. Marina Hirnet (CSU) ist Bürgermeisterin von Georgenberg.

Politik

Viele erfreuliche Nachrichten für die Gemeinde Georgenberg

Georgenberg. Bei der Bürgerversammlung verkündete Bürgermeisterin Marina Hirnet, dass die Gemeinde zahlreiche Fördermittel erhält.
Buntes

Optimaler Generationswechsel bei der RV Pleystein

Spielberg. Nach 41 Jahren erfolgte Stabübergabe bei den Brieftaubensportlern. Seit der Gründung war der Pleysteiner Josef Zehent an der Spitze der Brieftauben–Reisevereinigung (RV) Pleystein.
Menschen

Neue Vorstandschaft bei der KLB: Kirche positiv erleben

Püchersreuth. Die diesjährige Kreisversammlung der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) Kreis Neustadt/WN im Gasthaus Miedl in Ilsenbach stand im Zeichen von Verabschiedungen, Veränderungen, und positiven Glaubenserlebnissen.
Menschen

Kreisseelsorger Franz Winklmann übergibt Landvolk-Stola

Ilsenbach. Bei der Kreisversammlung der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) Kreis Neustadt/WN dankte der bisherige KLB – Kreisvorsitzende Manfred Kellner Pfarrer Franz Winklmann (Döltsch), der das Landvolk in den letzten acht Jahren als...
Buntes

Adventsmarkt an neuer Stelle: Den Besuchern hat es gefallen

Georgenberg. Zum ersten Mal wurde der Adventsmarkt auf der Planer Höhe abgehalten. Den Besuchern hat es gefallen.
Buntes

Adventsmarkt beim „Waldler-Franz“ war wieder der Renner

Unterrehberg. Der Adventsmarkt im Biergarten des Gasthofs "Zum Waldler-Franz" hat auch nach der coronabedingten Zwangspause nichts an seiner Anziehungskraft verloren.
Kultur

Interessante Heimatgeschichte: 77 Jahre Schwesternstation in Neukirchen

Neukirchen zu St. Christoph/Georgenberg. Vor rund einem Monat ist Rupert Herrmann mit der Geschichte der Kreuzschwestern fertiggeworden.
Menschen

Nachruf: Im Georgenberger Vereinsleben Zeichen gesetzt

Georgenberg. Georg Spandl ist am Dienstag im Alter von 70 Jahren völlig überraschend verstorben.
Menschen

Altbürgermeister Albert Kick zeigt weiterhin großes Engagement

Georgenberg. Sein ganzes Leben widmete der Politiker und Heimatliebhaber Albert Kick der Region. Vieles konnte er als Bürgermeister und Kreisrat bewirken.
Menschen

Spenden an mehrere Vereine: Den letzten Willen erfüllt

Georgenberg. Elfriede Süß hat den Wunsch ihres im September verstorbenen Ehemanns umgesetzt. „Erhard hatte sich anstelle von Blumen eine Spende für karitative Zwecke gewünscht“, sagte die Georgenbergerin am Mittwoch. Die Bitte in der...
Kultur

Ein Laternenzug voller Überraschungen

Georgenberg. Für die diesjährige Martinsfeier hat das Kinderhaus sich einiges einfallen lassen.
Menschen

Ein Brücklein steht am Flüsschen ganz still und stumm

Georgenberg. Im Ortsteil Prollermühle der Gemeinde Georgenberg wurde ein Brückengeländer am Glasschleifererweg von einer Anwohnerin verschönert.
Kultur

Weiterhin ein aktuelles Thema: Volkstrauertag in Neukirchen

Neukirchen zu St. Christoph. Anlässlich zum Volkstrauertag gedachten die Bürger in Neukirchen an die Opfer der Weltkriege und erinnerten sich an die Aktualität des Themas.
Menschen

Besonderer Tag für alle: Neuzugänge und Verabschiedungen der Ministranten

Neukirchen/Georgenberg. Ein herzliches Willkommen an die Neuaufnahmen der Ministranten und ein großes Dankeschön für die Treue an die verabschiedeten langjährigen Ministranten sprach Pfarrer John Subash am vergangenen Sonntag in der Pfarrkirche...
Buntes

Schnäppchenjagd im Pfarrheim – ein rundum gelungener Tag

Georgenberg. „Wenn sie also vorhaben, wieder auszumustern, würden wir uns sehr freuen, wenn sie an den Flohmarkt in Neukirchen zu St. Christoph denken und uns ihre nicht mehr benötigten Schätze spenden könnten.“ Der Aufruf des Arbeitskreises...