Das schönste Naturwunder 2013 findet man in Neustadt am Kulm, nämlich den Rauhen Kulm. Der Vulkan, der nie zum Ausbruch kam, ist zugleich die wichtigste Sehenswürdigkeit des Ortes und 682 Meter hoch. Auf dem geschützten Naturdenkmal befindet sich ein 25 Meter hoher Aussichtsturm von dem man die ländliche Umgebung genießen kann. Der Ort am Fuße des Rauhen Kulms und ist mit rund 1.300 Einwohnern die kleinste Stadt der Oberpfalz und die viertkleinste Stadt in Bayern. Besonders an Neustadt ist der Dialekt. Trotz der Lage in der Oberpfalz gehört der Ort zum oberfränkischen Sprachraum. Wolfgang Haberberger (CW-ML) ist ist Bürgermeister von Neustadt am Kulm.

Sport

Kreisklasse West: Mehrere Überraschungen am vierten Spieltag

Nordoberpfalz. Spitzenreiter FC Kaltenbrunn spielt sein Spiel nächste Woche und so gibt es nach diesem Spieltag einen neuen Tabellenführer. Und dazu einige Überraschungen.
Polizeiauto Symbol Symbolbild Polizei Einsatz Blaulicht 1
Blaulicht

Heftiger Crash zwischen Eschenbach und Neustadt/Kulm

Speinshart. Auf der Staatsstraße zwischen Eschenbach-Neustadt am Kulm kam es zu einem Unfall mit Verletzten und hohem Sachschaden.
Sport

Kreisklasse West: Spitzenreiter Kaltenbrunn schaut zu

Nordoberpfalz. Weil das Spiel des Spitzenreiters aus Kaltenbrunn verlegt wurde, haben nun andere Teams die Option auf die Tabellenspitze.
Video Sport

Kreisklasse West: Nächster Sieg für den FC Kaltenbrunn

Nordoberpfalz. Auch weiterhin steht der FC Kaltenbrunn an der Spitze der Kreisklasse West. Aber auch die Verfolger konnten alle gewinnen. Unten stehen zwei Mannschaften, die noch keine Punkte geholt haben.
Sport

BFV vergibt Ehrenamtspreise für verdiente Vereinsmitarbeiter

Amberg/Weiden. Der Fußballkreis Amberg/Weiden schreibt den DFB-Ehrenamtspreis 2022 aus. Diese Auszeichnung wird in jedem der 22 Fußballkreise in Bayern vergeben.
Sport

Kreisklasse West: Derbyzeit in Kemnath und Pressath

Weiden. In der Kreisklasse West ist für Spannung gesorgt. Viele Nord- gegen Südduelle bietet der 3. Spieltag. Dazu steigt am Samstag das Derby zwischen Pressath und Eschenbach.
Buntes

Nach dreijähriger Ausbildung: 27 Junglandwirte freigesprochen

Neustadt/WN. 27 frisch gebackene Junglandwirtinnen und -landwirte haben jetzt in der Stadthalle Neustadt/WN ihre Urkunden und Zeugnisse in Empfang genommen.
Politik

Kommunen bekommen 9,238 Millionen Euro für ihre Städtebauprogramme

Weiden/Neustadt/WN/Tirschenreuth. Kommunale Projekte in der Nordoberpfalz werden durch die Städtebauförderung 2022 mit 9,2 Milliionen Euro bezuschusst.
Sport

Kreisklasse West: FC Kaltenbrunn als einziges Team mit weißer Weste

Weiden. Der FC Kaltenbrunn ist die einzige Mannschaft in der Kreisklasse West mit einer weißen Weste. Im Topduell in Eschenbach gab es keinen Sieger.
Sport

In der Kreisklasse West ragt die Partie SC Eschenbach gegen SV Neusorg heraus

Weiden. Am zweiten Spieltag der Kreisklasse West greifen erstmals auch die beiden Vertreter aus dem Süden ein. Sie sind eher unbekannte Gegner und schwer einzuschätzen.
Sport

A-Klasse West: In Wildenreuth steigt ein Derby, das es so noch nie gab

Weiden. In der A-Klasse West kommt es am Samstag zu einem Derby, das es noch nie gegeben hat und deshalb höchst spannend ist: Der SV Wildenreuth empfängt den Nachbarn TSV Kirchendemenreuth.
Sport

SV Neusorg startet mit 6:0-Sieg in die neue Saison der Kreisklasse West

Weiden. Auch die Kreisklasse West startete in die neue Saison. Dabei feierte der SC Eschenbach einen Last-Minute-Sieg im Derby beim SVSW Kemnath.
Sport

Kreisklasse West startet gleich mit einem brisanten Derby in Kemnath

Weiden. In der Kreisliga West gibt es in der Saison 2022/23 viele neue Gesichter. Neben Aufsteiger Riglasreuth und Absteiger Ebnath sind drei Mannschaften aus der Kreisklasse Süd in den Westen gezogen. Am ersten Spieltag kommt es gleich zu einem...
Blaulicht

Feuerwehren und ein Landwirt verhindern einen Großbrand

Vorbach. Brennende Felder sind für die Feuerwehren in der Region fast schon Routine. Wenn alle zusammen helfen, haben sie, wie der Flächenbrand zwischen Oberbibrach und Moos am Dienstag zeigt, die Flammen schnell im Griff.
Buntes

Tolle Erlebnisse auf dem Bauernhof

Grafenwöhr. Wiederkauende Milchkühe, freundlich grunzende Schweine, gemütlich grasende Pferde, daneben huschen Wachteln vorbei, Hühner picken die Körner auf und Gänse recken ihre Hälse. Zufrieden mümmeln Hasen und Meerschweinchen vor sich...