„Tradition trifft Innovation“ – So beschreibt sich die Stadt Waldershof im Landkreis Tirschenreuth selbst auf ihrer Internetseite. Die 60 Quadratkilometer große Stadt hat ein reges Vereinsleben. Hier gibt es vom Jugendchor Carpe Diem bis zum Kleintierzuchtverein eine sehr vielfältige Auswahl an Kulturangeboten. Auch die besondere Lage der Stadt zwischen den Naturpark Steinwald und dem Fichtelgebirge sorgt für verschiedenste Wander- und Radfahrmöglichkeiten in der schönen Landschaft. Der größte Arbeitgeber in Waldershof ist der Fahrradhersteller CUBE. Auf 20.000 Quadratmetern Produktionsfläche befindet sich in Waldershof der Hauptsitz des Unternehmens. Bürgermeisterin ist Margit Bayer (CSU).

Sport

Jetzt werden in den A-Klassen schon die Weichen gestellt

Nordoberpfalz. In den A-Klassen geht es mit dem vierten Spieltag weiter und da wird hart gekämpft in der Region, schließlich formieren sich jetzt die Spitzengruppen.
Politik

Kommunen bekommen 9,238 Millionen Euro für ihre Städtebauprogramme

Weiden/Neustadt/WN/Tirschenreuth. Kommunale Projekte in der Nordoberpfalz werden durch die Städtebauförderung 2022 mit 9,2 Milliionen Euro bezuschusst.
Politik

Alle Landkreiskommunen haben einen Jugendbeauftragten

Tirschenreuth. Zweimal jährlich tagen die Jugendbeauftragten im Landkreis Tirschenreuth. Jetzt traf man sich im Landratsamt zum Meinungsaustausch.
Buntes

Zensus für die Bäume: Bundeswaldinventur in der nördlichen Oberpfalz

Waldershof. Die Wälder verändern sich: Sturm, Hitze, Dürre und Borkenkäfer hinterlassen deutliche Spuren in den bayerischen Wäldern. Welche Veränderungen es in den vergangenen zehn Jahren gegeben hat, soll die 4. Bundeswaldinventur...
Exklusiv Blaulicht

Kriminalstatistik: Der Landkreis Tirschenreuth ist eine der sichersten Regionen im Land

Tirschenreuth. Der Landkreis ist Spitze - auch bei der polizeilichen Kriminalstatistik, die am Montag im Landratsamt präsentiert wurde. Im vergangenen Jahr gab es mit 2324 Fällen so wenig Straftaten wie noch nie in den vergangenen zehn Jahren -...
Politik

Karl-Georg Haubelt geht ins Rennen um die Landtagskandidatur

Pechbrunn/Tirschenreuth. Die Katze ist aus dem Sack: Karl Georg Haubelt geht für den Tirschenreuther SPD-Kreisverband ins Rennen um die Landtagskandidatur des Wahlkreises Weiden.
Buntes

Hier baden die Nordoberpfälzer am liebsten

Nordoberpfalz. Hier erfahrt ihr, wer die Sieger der Abstimmung über das beste Freibad und den besten Badeweiher in der Nordoberpfalz sind.
Video Politik

Kevin Kühnert, im fernen Berlin, so nah bei Fuchsmühl

Fuchsmühl. Das hatte schon fast Nibelungen-Hallen-Format: Kevin Kühnerts Einmarsch in die Fuchsmühler Mehrzweckhalle bei Standing Ovations der rund 120 Festgäste zur – Corona-bedingt zwei Jahre verspäteten – Feier des 100-jährigen...
Politik

Freistaat fördert Projekte der Kommunen in der Nordoberpfalz mit 7,6 Millionen Euro

Tirschenreuth. 2022 fließen knapp 7,6 Millionen Euro in die Nordoberpfälzer Kommunen des Stimmkreises. Das teilen die Landtagsabgeordneten Tobias Reiß (CSU) und Annette Karl (SPD) mit.
Schlägerei, Symbol Faust, Streit, schlagen, Kampf, Handgreiflich,
Blaulicht

Fremder wollte mitfeiern: Dann flogen die Fäuste

Waldershof. Er war nicht eingeladen, wollte aber unbedingt mitfeiern. Als der ungebetene Fremde sich weigerte, die Privatparty zu verlassen, kam es zu Handgreiflichkeiten.
Blaulicht

Werkstattbesuch endet mit Unfallflucht

Waldershof. Eine unbekannte Fahrerin besuchte eine Werkstatt. Beim Verlassen übersah sie einen Neuwagen und beschädigte ihn. Die Polizei sucht nach Hinweisen.
Buntes

Wir suchen den schönsten Maibaum der Nordoberpfalz

Nordoberpfalz. Dieses Wochenende werden in den Gemeinden die Maibäume aufgestellt. Mach mit bei unserem Fotowettbewerb und sende uns ein Bild von dir mit dem schönsten Maibaum der Nordoberpfalz!
Unfall Schneeglätte Kleinkotzenreuth
Blaulicht

Schnee auf der Fahrbahn: Autos flogen aus der Kurve

Friedenfels. Zwei Autofahrer waren zu schnell unterwegs und flogen bei winterlichen Straßenverhältnissen aus der Kurve.
Buntes

Aufpassen! Überlange Schwertransporte rollen nachts nach Waldershof

Waldershof. Insgesamt vier bis zu 35 Meter lange Mega-Brummis steuern die Brückenbaustelle in Waldershof an. Geladen habe sie tonnenschwere Spannbetonfertigteile. Das Straßenbauamt bittet die Autofahrer um erhöhte Aufmerksamkeit.
Menschen

Ehrenamtlicher Wohnberater beendet seine Tätigkeit

Tirschenreuth/Waldershof. Günther Raithel aus Waldershof hat seine Arbeit als Ehrenamtlicher Wohnberater im Kompetenznetzwerk „Mein Daheim“, der Kommunalen Wohnberatungsstelle im Landkreis Tirschenreuth, niedergelegt.