100.Todestag Max Reger: Festakt zum Gedenken im Rathaus

Weiden. Heute jährt sich der Todestag von Max Reger zum 100. Mal. Am 10. Mai gab der Weidener Sohn seinen letzten Unterrichtstag, am 11. Mai erlag er im Leipziger Hotel „Hentschel“ einem Herzversagen. Mit einem Festakt im Alten Rathaus gedenkt die Stadt Weiden dem großen Komponisten. 

Von Kristine Mann

Max Reger, 100.Todestag, Philatelie, Gedenken, Festakt (11), Jens Meyer

Bürgermeister Jens Meyer begrüßte die zahlreichen Besucherinnen und Besucher, die an der Feierstunde im Alten Rathaus teilnahmen. Er erzählte aus dem Lebenslauf des „waschechten Weidener Lausbubs“. Meyer und auch die Stadt Weiden sei stolz auf das Werk, das der Komponist, der seine Kindheit, Jugend und prägenden Schaffensjahre von 1889 bis 1901 in Weiden verbrachte, hinterließ: Reger verfasste zahlreiche Werke für Orgel, Harmonium, Klavier, Violine, Orchester, Soloinstrumente mit Orchester, Kammermusik und Vokalwerke. Und auch heute sei er immer noch in der Max-Reger-Stadt Weiden präsent: Es gibt den Max-Reger-Park, eine Max-Reger Straße, die Max-Reger-Halle, Max-Reger-Schule, Denkmäler, die Weidener Max-Reger-Tage und auch eine Max-Reger-Tafel am Maibaum als ehrendes Gedenken.

Musikalische Darbietung von Liedern Max Regers

Max Reger, 100.Todestag, Philatelie, Gedenken, Festakt (20), Anika Ram,

Musikalisch umrahmt wurde der Festakt von der Weidener Mezzosopranistin Anika Ram. Sie sang verschiedene Lieder von Max Reger. Am Klavier begleitete sie Elisa Desseva.

Max Reger, 100.Todestag, Philatelie, Gedenken, Festakt (15)

Die Philatelie stellte beim Festakt außerdem den anlässlich des Todestages aufgelegten Sonderstempel vor. Im Sonderpostamt am Infopoint (Erdgeschoss, Altes Rathaus) konnte man den Sonderstempel erwerben. Und die Nachfrage war erstaunlich groß: Die Sonderstempel waren begehrt wie warme Semmeln.

Max Reger, 100.Todestag, Philatelie, Gedenken, Festakt (33)
So sieht der Sonderstempel der Philatelie anlässlich des 100. Todestags von Max-Reger aus.
Max Reger, 100.Todestag, Philatelie, Gedenken, Festakt (5), Jens Meyer
Max Reger, 100.Todestag, Philatelie, Gedenken, Festakt (7),Petra Vorsatz
Auch Petra Vorsatz, Leiterin der Weidener Max-Reger-Tage richtete ein paar Worte an die Teilnehmer des Festakts.
Max Reger, 100.Todestag, Philatelie, Gedenken, Festakt (20), Anika Ram,
Max Reger, 100.Todestag, Philatelie, Gedenken, Festakt (25), Anika Ram
Max Reger, 100.Todestag, Philatelie, Gedenken, Festakt (41), Lothar Höher, Jens Meyer
Beim Festakt anlässlich des 100. Todestages des Weidener Sohns Max Reger waren auch die Bürgermeister der Stadt Weiden Lothar Höher (Mitte) und Jens Meyer (rechts) dabei, um dem Komponisten zu gedenken.
Max Reger, 100.Todestag, Philatelie, Gedenken, Festakt (39)
Max Reger, 100.Todestag, Philatelie, Gedenken, Festakt (38)
Max Reger, 100.Todestag, Philatelie, Gedenken, Festakt (36)
Max Reger, 100.Todestag, Philatelie, Gedenken, Festakt (17), Jens Meyer
Max Reger, 100.Todestag, Philatelie, Gedenken, Festakt (31)
Zur Feierstunde gab es passend zum Anlass sogar Max-Reger-Torte.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.