Waldthurn

Der 800 Jahre alte ländliche Markt Waldthurn musste nach einem großen Marktbrand 1865 neu errichtet werden. Von insgesamt 147 Gebäuden blieben damals nur 17 unversehrt. Heute hat die unter dem Gipfel des Fahrenbergs liegende Gemeinde mit 19 Ortsteilen knapp 2.000 Einwohner. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen insgesamt drei Museen im Ort. Der Markt glänzt mit zahlreichen Vereinen und verschiedenen Freizeitangeboten. Bürgermeister des Marktes Waldthurn ist Josef Beimler.

Politik

Marktratssitzung Waldthurn: Neues Löschfahrzeug sorgt für Diskussionen

Waldthurn. Das Interesse an der November-Marktratssitzung war enorm. Die Zuschauerplätze waren alle besetzt. Zusätzliche Sitzgelegenheiten mussten geholt werden.
Politik

Naturparkland unter neuer Führung – Robert Lindner ist neuer Vorsitzender

Waldthurn. Selten trat im Waldthurner Rathaus mit elf Rathauschefs so eine geballte Bürgermeister-Kraft auf.
Buntes

Optimaler Generationswechsel bei der RV Pleystein

Spielberg. Nach 41 Jahren erfolgte Stabübergabe bei den Brieftaubensportlern. Seit der Gründung war der Pleysteiner Josef Zehent an der Spitze der Brieftauben–Reisevereinigung (RV) Pleystein.
Sport

Packende Partien beim Auftakt der Futsal-Juniorenkreismeisterschaft

Amberg/Weiden. Packende Spiele gab es beim Auftakt der Futsal-Kreismeisterschaften der Junioren im Kreis Amberg/Weiden in Vohenstrauß zu bestaunen.
Buntes

Tell – Schützen Spielberg leben weiter

Spielberg. Die Tell – Schützen Spielberg haben bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung eine neue Vorstandschaft gewählt. Eine Auflösung des Vereins stand an diesem Tag jedoch auch zu Diskussion.
Menschen

Neue Vorstandschaft bei der KLB: Kirche positiv erleben

Püchersreuth. Die diesjährige Kreisversammlung der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) Kreis Neustadt/WN im Gasthaus Miedl in Ilsenbach stand im Zeichen von Verabschiedungen, Veränderungen, und positiven Glaubenserlebnissen.
Menschen

Kreisseelsorger Franz Winklmann übergibt Landvolk-Stola

Ilsenbach. Bei der Kreisversammlung der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) Kreis Neustadt/WN dankte der bisherige KLB – Kreisvorsitzende Manfred Kellner Pfarrer Franz Winklmann (Döltsch), der das Landvolk in den letzten acht Jahren als...
Buntes

Spende: Alte Christbäume bringen Einrichtung für Jugendraum

Waldthurn. Bevor die neue „Christbaumsaison“ so richtig eingeläutet wird, musste die Waldthurner Junge Union (JU) diejenige vom vorherigen Jahr erst noch abschließen.
Buntes

Dampfende Öfen und viel Musik – Adventserlebnis mitten im Dorf

Spielberg. Auch in diesem Jahr läutete die Gemeinde Spielberg die Vorweihnachtszeit mit ihrer Dorfweihnacht ein.
Buntes

Vorweihnachtliche Stimmung am Hostauplatz

Waldthurn. Da derzeit der angestammte Platz im Hof des Lobkowitzschlosses wegen der Sanierungsarbeiten gesperrt ist, hatten die Freien Wähler Waldthurn ihren Adventsmarkt kurzerhand zum Hostauplatz verlegt.
Kurzmeldungen

Einladung zur öffentlichen Marktratssitzung

Waldthurn. Die nächste öffentliche Marktratssitzung findet am kommenden Dienstag um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt.
Kurzmeldungen

Weitere Ideen für den NaturKulturErlebnisweg gesucht

Waldthurn. Für die Besprechung mit Ideensammlung des NaturKulturErlebnisweges wurde mit dem kommenden Mittwoch ein neuer Termin festgelegt.
Kultur

Blumenfreunde machen die Dreifaltigkeitssäule zum echten Blickfang

Waldthurn. Exakt vor 298 Jahren, im Jahr 1724, wurde die Dreifaltigkeitssäule kunstvoll aus einem Granitblock gearbeitet – sie dient seit dieser Zeit am Marktplatz zur Darstellung der Krönung Mariens durch die Heilige Dreifaltigkeit.
Gesundheit

Wasserschutz und Weidelgras im Mais

Lennesrieth. Erfolgreichen Wasserschutz kann man an der Zwischenfrucht-Demoanlage bei Maienfeld live erleben. Zwölf Landwirte spielen dabei eine entscheidende Rolle.
Buntes

Der Glühwürmchenabend in der Bücherei war der Hit

Waldthurn. Die Pfarr- und Gemeindebücherei hatte zu einem "Offenen Büchereiabend bei Kerzenschein und Glühwein" eingeladen und Mitarbeiterinnen des Büchereiteams konnten sich über die große Besucherzahl freuen.