Eschenbach

„Natur erleben – Kultur genießen“: Das ist das Motto der Stadt Eschenbach im Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe zu mehreren Naturschutzgebieten und beherbergt zahlreiche Schulen und Baudenkmälern. Zu Eschenbachs wichtigsten ansässigen Unternehmen zählt die Curamik Electronics GmbH. Heute ist der Betrieb ein Standort der Rogers Corporation mit ungefähr 600 Mitarbeitern. Die Fußballspielerin Michaela Specht stammt aus Eschenbach. Sie gewann 2014 unter Anderem die U-17-Europameisterschaft und steht beim Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim unter Vertrag. Eschenbachs Bürgermeister ist Marcus Gradl.

Buntes

Stadtbibliothek Eschenbach: Weihnachtliche Aktionen für Kinder

Eschenabch. Das Team der Stadtbibliothek hat einige Aktionen für Kinder in der Adventszeit geplant. Auch der Nikolaus kommt zu Besuch.
Buntes

Heilpädagogisches Zentrum zieht in den Vitalpark ein

Eschenbach. Weil in Irchenrieth modernisiert wird, muss vorübergehend an anderer Stelle eine Bleibe für die Bewohner gefunden werden. Das HPZ wurde in Eschenbach fündig.
Die Vorstandschaft des Bürgervereins Städtedreieck
Menschen

Kirchenthumbach ist mit dabei im Bürgerverein Städtedreieck

Grafenwöhr. Wegen Corona wurde die Jahreshauptversammlung des Bürgervereins Städtedreieck für die Jahre 2019, 2020 und 2021 durchgeführt. Auch der Markt Kirchenthumbach ist dem Bürgerverein nun beigetreten.
Sport

Packende Partien beim Auftakt der Futsal-Juniorenkreismeisterschaft

Amberg/Weiden. Packende Spiele gab es beim Auftakt der Futsal-Kreismeisterschaften der Junioren im Kreis Amberg/Weiden in Vohenstrauß zu bestaunen.
Buntes

Nikolaus und Santa Claus: Oberpfälzer Adventsmarkt in Grafenwöhr

Grafenwöhr. Am 3. Dezember findet wieder der Oberpfälzer Adventsmarkt statt. Hier trifft die deutsche Kultur auf die amerikanische, oder der Nikolaus auf Santa Claus.
Buntes

Sparkassen-Kalender: Besondere Heimat-Momente begleiten durch das Jahr

Neustadt/WN. Die Vereinigte Sparkassen zeigen durch den neuen Kalender mit Heimatbildern erneut ihre Verbundenheit mit der Region.
Buntes

Sparkassen Familienkalender: Von jungen Künstlern gestaltet

Neustadt/WN. Bilder über die vier Jahreszeiten zieren heuer den Familienkalender der Sparkasse, welche die jungen Künstler des Malwettbewerbs entworfen haben.
Sport

Einmal mehr beweist der Reiternachwuchs sein Können

Guttenthau/Kemnath. Bei Leistungsprüfungen des Reitclubs am Kulm absolvierten jüngst 31 Teilnehmer erfolgreich den Basispass, die Reitabzeichen in sechs Leistungsstufen sowie die Longierabzeichen.
Menschen

Der Bezirksschülersprecher für die Mittelschulen kommt aus Eschenbach

Regensburg/Eschenbach. Hannes Göppl von der Markus-Gottwalt-Mittelschule Eschenbach ist der neue Bezirksschülersprecher für Mittelschulen der Oberpfalz. Seine Stellvertreterin ist Loe-Niabel Fürsattel von der Mittelschule Vilseck.
Wirtschaft

Ein Dutzend Kleinprojekte erfolgreich umgesetzt

Grafenwöhr. Durch das Förderprogramm „Regionalbudget“ der ILE Region VierStädtedreieck im Oberpfälzer Hügelland e. V. (ILE) konnten in diesem Jahr zwölf Kleinprojekte erfolgreich umgesetzt werden.
Buntes

Jede Menge los an der Markus Gottwalt-Schule

Eschenbach. An der Markus-Gottwalt-Schule in Eschenbach war in den vergangenen Tagen viel Action angesagt. Neben dem internationalen Vorlesetag gab es auch eine Aktion für bedürftige Kinder.
Kurzmeldungen

Eschenbach: Jetzt den Nikolaus buchen!

Eschenbach. Die Gemeinschaft und die Pfadfinder Sankt Georg bieten auch heuer am 5. und 6. Dezember wieder Nikolaus-Hausbesuche an.
Blaulicht

Großübung mitten in Pressath

Pressath. In der vergangenen Woche gab es in Pressath die alljährliche Großübung. Diesmal wurde von einem Brand in einem Wohnhaus in der Alten Schulgasse ausgegangen. Insgesamt elf Feuerwehren nahmen an der Einsatzübung teil.
Buntes

„Rücksicht nehmen und halten“ am Stadtberg

Eschenbach. Die Stadt Eschenbach hat eine neue Aktion ins Leben gerufen, die den Fußgängern am Stadtberg das Queren der Straße erleichtern soll. Vor allem die Autofahrer werden nun darauf hingewiesen.
Sport

Wintereinbruch wirbelt Spielplan durcheinander

Weiden. An diesem Wochenende sollte eigentlich der letzte Spieltag in diesem Jahr über die Bühne gehen. Doch der Wintereinbruch hat allen Mannschaften und auch der Spielleitung einen Strich durch die Rechnung gemacht.