Bärnau

Bärnau ist ohne Zweifel eine idyllische Stadt mit traumhafter Lage an der tschechischen Grenze. Die Landschaft lädt zum Wandern zur Glashütte Silberhütte, zum Grenzlandturm oder zu den zahlreichen anderen Sehenswürdigkeiten der Stadt ein. Auch das Deutsche Knopfmuseum und der 2011 eröffnete Geschichtspark Bärnau-Tachov machen Bärnau zu einer attraktiven und sehenswerten Stadt. Der deutsch-tschechische Geschichtspark gibt den Besuchern einen Einblick in das Leben im Mittelalter und lässt sie mit Kursen wie Bogenschießen oder Zäune flechten selbst in den Alltag dieser Zeit eintauchen. Zu den berühmtesten Söhnen der Stadt zählt Manfred Lindner, der als Direktor am Max-Planck-Institut für Kernphysik in Heidelberg arbeitet. Bürgermeister von Bärnau ist Alfred Stier (CSU/JWG).

Kultur

Spurensuche im Böhmischen Wald: Das verschwundene Dorf Paulusbrunn

Bärnau. Es ist ein Meilenstein in der Entwicklungsarbeit des Vereins "Via Carolina – Goldene Straße e. V." das ehemalige sudentendeutsche Dorf Paulusbrunn zu einem dauerhaften Erinnerungs- und Versöhnungsort vor allem für junge Menschen, für...
Handschellen Ärger Polizei Festnahme Verhaftung Symbol
Blaulicht

Ermittlungserfolg – Polizei zeigt langen Atem

Tirschenreuth/Bärnau. Die Polizei hat zwei Tatverdächtige nach Diebstählen am Grablichtautomaten in Tirschenreuth im September und am Opferstock in Bärnau im Juni ermittelt.
Kultur

Vorweihnachtliche Romantik mit geschichtlichem Mehrwert

Bärnau. Der Geschichtspark öffnet am Samstag und Sonntag seine Pforten, um den Darstellern über die Schultern zu schauen und sich beim Adventszauber besondere Vorweihnachtsstimmung abzuholen.
Buntes

[Update]: Wolf in Kaltenbrunn sorgt für Aufregung

Kaltenbrunn. Bäuerin Ingrid Rodler-Köstler traute am Freitagmorgen ihren Augen nicht, als sie in den Stall gehen wollte. Sie sichtete einen großen Wolf auf ihrem Aussiedlerhof.
Kultur

Pädagogisch wertvoll: Museumsführerinnen und -führer gesucht

Bärnau. Beim Infoabend am 9. November um 19.00 Uhr im Seminarraum des Geschichtsparks erfahren Interessierte alles, was sie für die Ausbildung als Museumsführerin und Museumsführer wissen sollten.
Wirtschaft

Ökologisches Naturdorf: Bürger können sich „einkaufen“

Bärnau. Die Bauarbeiten für das Naturdorf sind in vollem Gang. Am 22. Oktober werden das innovative Projekt und die Investitionsmöglichkeiten vorgestellt.
Kultur

Traditionelle Klöppelkunst bringt Besucher zum Staunen

Bärnau. Die Sonderausstellung „Mit Spitze durch das Jahr“ mit Exponaten der Künstlerin Frieda Roith aus Schönsee ist ein absoluter Publikumsmagnet.
Parken-Autos-Unfallflucht-Polizei Parkplatz Symbol Symbolbild
Blaulicht

Auto touchiert und abgehauen

Bärnau. Am Freitag wurde am Parkplatz vor dem Supermarkt in der Tachauer Straße zur Mittagszeit ein schwarzer Renault Mégane angefahren. Nur für 15 Minuten parkte ein Mann (37) sein Auto auf dem Parkplatz. In dieser kurzen Zeit stieß ein...
Kultur

Immer wieder Neues entdecken im Geschichtspark

Bärnau. Auch für den Herbst haben sich die Macherinnen und Macher im Geschichtspark wieder einige Angebote einfallen lassen, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Politik

Rollt auf dem Radlweg in Zukunft wieder der Zug?

Tirschenreuth. Früher Bahnlinie, heute Radlweg. Die Grünen wollen, dass zwischen Tirschenreuth und Wiesau wieder Züge fahren.
Sport

Kreisklasse Ost: In dieser Liga ist alles möglich

Nordoberpfalz. Der Spitzenreiter aus Windischeschenbach machte es an diesem Spieltag spannend in der Kreisklasse Ost und der FC Luhe-Markt musste seine Saisonniederlage einstecken.
Kultur

Eintauchen in das tiefste Mittelalter

Tirschenreuth. Der Geschichtspark Bärnau ist eines von vier Museen, das am 7. Oktober bei der Museumsnacht im Landkreis Tirschenreuth dabei ist.
Kultur

Von Markttreiben bis Kräuterkurs: Der Herbst im Geschichtspark

Bärnau. Der Geschichtspark in Bärnau hat im Herbstzeit wieder einige spannende und abwechslungsreiche Angebote für jeden Geschmack im Angebot.
Politik

Aus der Vergangenheit lernen: Bauen mit regionalen Rohstoffen

Bärnau. Die Grünen-Politiker und -Politikerinnen Ursula Sowa, Anna Schwamberger und Jürgen Mistol besuchten den Geschichtspark und das Naturdorf in Bärnau.
Buntes

Die Hubertuskapelle – Geschichte eines Kleinods

Flossenbürg. Aus dem ehemaligen Wehrmachtsbunker auf dem Entenbühl wurde eine Kapelle. Jetzt wird sie renoviert.