Neusorg

Ursprünglich war Neusorg nicht einmal der Gemeindesitz, sondern der Ort Schwarzenreuth. Doch das änderte sich 1945. Durch den Bau der Bahnstrecke Nürnberg-Cheb und durch viele Flüchtlinge nach dem Zweiten Weltkrieg erhöhte sich die Einwohnerzahl in Neusorg schlagartig. Auch durch den Bergbau im 17. Jahrhundert siedelten sich zahlreiche Einwohner in der Region an. Die Orte entschieden sich deshalb Neusorg als Gemeindesitz zu wählen und Schwarzenbach gehört nun mit 8 weiteren Ortsteilen zu der Gemeinde. Sowohl in dem Ortsteil Riglasreuth als auch in Schwarzenreuth kann man zwei denkmalgeschützte Schlösser finden. Bürgermeister von der knapp 2.000 Einwohner großen Gemeinde ist Peter König (SPD).

Unfall Verkehrsunfall Schwarzenbach Auto Baum Frau verletzt Rettungsdienst Krankenwagen Polizei Krankenhaus Bilder Jürgen Masching (3)
Blaulicht

Vermisste Seniorin im Wald gefunden

Kemnath. Eine vermisste Seniorin konnte gestern Abend wieder gefunden werden. Sie ist im Wald gestürzt und in eine hilflose Lage geraten.
Sport

Einmal mehr beweist der Reiternachwuchs sein Können

Guttenthau/Kemnath. Bei Leistungsprüfungen des Reitclubs am Kulm absolvierten jüngst 31 Teilnehmer erfolgreich den Basispass, die Reitabzeichen in sechs Leistungsstufen sowie die Longierabzeichen.
Buntes

Die große Freude, wenn alles geklappt hat

Speichersdorf. Ein buntes Angebot und weihnachtliches Ambiente ließen am Sonntag den 26. Weihnachtsmarkt zu einem stimmungsvollen Fest werden.
Sport

Wintereinbruch wirbelt Spielplan durcheinander

Weiden. An diesem Wochenende sollte eigentlich der letzte Spieltag in diesem Jahr über die Bühne gehen. Doch der Wintereinbruch hat allen Mannschaften und auch der Spielleitung einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Sport

Kreisklasse West: Kann Neusorg Spitzenreiter Hahnbach II ärgern?

Weiden. Tabellenführer Hahnbach muss zum SV Neusorg, der aktuell gut in Schuss ist. Kann der FC Kaltenbrunn davon profitieren? Außerdem gibt es ein Abstiegsduell in Neustadt am Kulm.
Sport

Kreisklasse West: Packender Dreikampf um den ersten Platz

Weiden. Edelsfeld musste pausieren, damit konnte der FC Kaltenbrunn auf den zweiten Tabellenplatz springen. Im Abstiegskampf wird es nun eng für die SpVgg Neustadt/Kulm.
Menschen

Babys 2022: Kalenderwoche 45

Nordoberpfalz. Herzlich willkommen auf der Welt! Der Nachwuchs der Nordoberpfalz möchte sich kurz vorstellen.
Sport

Kreisklasse West: TSV Pressath will gegen den SV Neusorg seine starke Serie ausbauen

Weiden. In der Kreisklasse West will der zuletzt so starke TSV Pressath gegen den vor der Saison höher gehandelten SV Neusorg in die Schranken weisen.
Sport

Kreisklasse West: Bittere Heimniederlage für DJK Ebnath

Weiden. Der spielfreie Spitzenreiter Hahnbach musste am Sonntag zuschauen, wie die Verfolger punkteten. Im Abstiegskampf gab es keinen Gewinner.
Sport

Kreisklasse West: Derbyzeit in Neusorg und Eschenbach

Weiden. Der SV Hahnbach II spielt erst an einem anderen Tag, somit könnte es am Sonntagabend einen neuen Tabellenführer geben. Im Tabellenkeller gibt es wichtige Spiele.
Sport

Kreisklasse West: DJK Ebnath unterliegt mit dem letzten Aufgebot höchst unglücklich

Weiden. Der Dreikampf an der Tabellenspitze geht weiter. Alle drei führenden Teams haben gewonnen. Im Tabellenkeller gab es bittere Niederlagen für einige Teams.
Video Sport

SVSW Kemnath spielt Edelsfeld eine Halbzeit an die Wand, bricht dann aber ein

Weiden. Zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten sahen die Fans in der Partie SVSW Kemnath - FC Edelsfeld (2:3). Am Ende bewahrheitete sich eine alte Fußballer-Weisheit: Wer 2:0 führt, der oft verliert.
Sport

Kreisklasse West: Schlusslicht mit neuem Trainer und neuem Schwung?

Weiden. Neue Impulse soll ein Trainerwechsel dem Tabellenletzten der Kreisklasse West, der SpVgg Neustadt/Kulm geben. Die Spitzenteams haben machbare Aufgaben.
Sport

Kreisklasse West: SC Eschenbach feiert überraschend hohen Derbysieg

Weiden. Der Dreikampf an der Tabellenspitze in der Kreisklasse West geht weiter. Beim Derby in Eschenbach gab es einen überraschend hohen Erfolg.
Sport

Kreisklasse West: Derbys und Spitzenspiele zum Rückrundenstart

Weiden. In der Kreisklasse West geht es an der Tabellenspitze sehr knapp zu. Daher ist es zum Start in die Rückrunde wichtig, nicht an Boden zu verlieren.