Dießfurt

Gerade im Sommer kommen zahlreiche Menschen nach Dießfurt. Genauer gesagt zum Freizeitsee im Kiesabbaugebiet. Schon jetzt können die Wasserbegeisterten in den kleinen und mittleren See baden. Doch ein großer Nordsee soll noch entstehen. Dieser eignet sich dann besonders für Wassersportler wie Segler und Surfer. Neben dem See gibt es außerdem jährlich eine Beachparty, die vor allem die Jugendlichen in den Ort bei Pressath lockt. Dießfurt gehört mit 21 weiteren Ortsteilen zur Stadt Pressath und liegt nordwestlich von Weiden. Bernhard Stangl (SPD) ist Bürgermeister von der 4.349 Seelen großen Stadt Pressath.

Sport

Fußballer des FC Dießfurt bekommen neue Aufwärmtrikots

Dießfurt. "Gesundheitscoach" Dominik Brüderer sponsert neue Aufwärmshirts für die erste Mannschaft des FC Dießfurt. Initiiert haben die Aktion Sebastian Käs und Andreas Brüderer und der überzeugte seinen Bruder Dominik vom Sponsoring für...
Gesundheit

Eine gute und wichtige Idee: „Erste Hilfe am Kind“

Dießfurt. Am Freitag und Samstag fand im Feuerwehrhaus Dießfurt ein Kurs zur Ersten Hilfe am Kind statt.
Polizei Blaulicht Symbol Symbolbild
Blaulicht

Mit dem Auto Rasenplatz umgepflügt

Dießfurt. Ein bislang unbekannter Täter hat mit seinem Wagen ein paar Runden auf dem Dießfurter Trainingsplatz gedreht und den Rasen massiv beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.
Sport

Wintereinbruch wirbelt Spielplan durcheinander

Weiden. An diesem Wochenende sollte eigentlich der letzte Spieltag in diesem Jahr über die Bühne gehen. Doch der Wintereinbruch hat allen Mannschaften und auch der Spielleitung einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Sport

Kreisliga Nord: Das absolute Topspiel steigt in Erbendorf

Weiden. Im direkten Duell um die Tabellenspitze zwischen Erbendorf und Vorbach kann der Gewinner als Spitzenreiter überwintern. Im Tabellenkeller will Mantel im Derby punkten.
Politik

Kiesabbau ein heißes Eisen in Dießfurt

Dießfurt. Ein heißes Eisen ist in Dießfurt der Kiesabbau, als dessen Folge laut Ortssprecher Andreas Eckert die Landschaft mit Pfützen durchsetzt werde und mutmaßlich auch der Grundwasserspiegel sinke.
Symbol, Feuerwehr, Feuer, Brand
Blaulicht

Großalarm: Über 150 Einsatzkräfte rücken zu Brand aus

Hütten/Grafenwöhr. In einer Firma kam es zu einem Brand in einer Maschine. Der Brandmelder löste Alarm aus und rief zahlreiche Feuerwehrleute zum Einsatzort.
Politik

Das Thema Spielplatz beschäftigt die Dießfurter

Dießfurt. Zu den Themen, die den Dießfurtern unter den Nägeln brennen, gehört auch die aktuelle Spielplatzsituation.
Sport

Kreisliga Nord: Die meisten Spitzenteams müssen Federn lassen

Weiden. Die Tabellenspitze in der Kreisliga Nord rückt immer enger zusammen, nachdem fast alle Spitzenteams Federn lassen mussten.
Buntes

Seenlandkonzept: Bürger sind skeptisch

Dießfurt. Das geplante Seenland stößt nicht nur auf Begeisterung. Die Dießfurter befürchten einen Massenansturm der Besucher und ein Verkehrschaos.
Sport

Kreisliga Nord: Brisantes Derby Vorbach-Tremmersdorf steht im Mittelpunkt

Weiden. Aufgrund der Tabellensituation ist es sogar das Spitzenspiel und immer eine heiße Partie, wenn Vorbach auf den Nachbarn aus Tremmersdorf trifft. Und auch im Abstiegskampf kommt es zu einem direkten Duell.
Wirtschaft

Von der Vision zur Realität: Weichenstellung für das „NEW-Seeland“

Regensburg/Pressath. Die Entscheider trafen sich zum Runden Tisch, um das Projekt "NEW Seeland" zu besprechen und das Projekt am Dießfurter Freizeitsee weiter voranzutreiben.
Sport

Kreisliga Nord: TSV Erbendorf ist die Mannschaft der Stunde

Weiden. Nach der Niederlage des FC Vorbach in Kulmain rückt der TSV Erbendorf dem Tabellenführer auf die Pelle.
Sport

Kreisliga Nord: Baut der TSV Erbendorf seine Siegesserie weiter aus?

Weiden. Mehrere Konkurrenten im oberen sowie im unteren Tabellendrittel treffen am 16. Spieltag direkt aufeinander. Dabei könnte sich manche Mannschaft etwas Luft verschaffen.
Sport

Kreisliga Nord: Schwere Verletzung mit Notarzteinsatz beim TSV Reuth

Weiden. Wieder einmal rückt bei einem Fußballspiel die Partie in den Hintergrund. Beim Spiel des TSV Reuth gegen den FC Dießfurt gab es eine schwere Verletzung. Doch es gibt eine kleine Entwarnung.