Christian Demleitner ist neuer Kreisbrandmeister

Neustadt/WN. Nachdem Gerhard Gösl seinen Posten in der Führungsriege der Feuerwehr zur Verfügung gestellt hatte, wurde zum 1. Oktober ein neuer Kreisbrandmeister bestellt. Christian Demleitner aus Tännesberg erhielt gestern von Landrat Andreas Meier die offizielle Ernennungsurkunde.

Kreisbrandmeister Demleitner Feuerwehr Neustadt
Klaus Lotter, Landrat Andreas Meier (von links), Hans Rewitzer und Richard Meier (von rechts) freuen sich mit Christian Demleitner (Mitte).

Bei der Feierstunde gestern waren neben Landrat Andreas Meier auch Kreisbrandrat Richard Meier, Kreisbrandinspektor Hans Rewitzer und Klaus Lotter als Katastrophenschutz-Sachbearbeiter des Landratsamtes Neustadt/WN dabei. Landrat Andreas Meier dankte Christian Demleitner dafür, dass er bereit sei, als Kreisbrandmeister noch mehr Verantwortung zu übernehmen:

Ich wünsche ihm, dass er schnell in die Führungsriege hineinwächst und viel Freude an seiner neuen Aufgabe hat.

Auch KBR Richard Meier ist sich sicher, mit Demleitner die richtige Wahl getroffen zu haben und schätzt vor allem seine Arbeit im Einsatz. KBI Hans Rewitzer überzeugen die fachlichen und charakterlichen Qualitäten. Er hat Demleitner bereits als Schiedsrichter, Ausbilder und Kommandant kennengelernt.

Der 43-jährige Industriemeister aus Tännesberg war von dem Angebot sehr überrascht und gleichzeitig begeistert, dass er für die Position ausgewählt wurde. Er freut sich auf die Herausforderung und will sich neben der Beratung der Kommandanten und Bürgermeister besonders der Jugendarbeit widmen. Bisher war er als Kommandant bei der Feuerwehr Tännesberg aktiv. Außerdem hat er bereits fast alle erforderlichen Lehrgänge absolviert, der Rest folgt dann im Dezember.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.