Hammerleser Faschingsverein bereit für das Jubiläumsjahr

Hammerles/Parkstein. Der Hammerleser Faschingsverein steht schon in den Startlöchern. Die neuen Minister für das Jubiläumsjahr sind bereits gewählt und stehen direkt vor einer großen Aufgabe: Der Faschingsverein veranstaltet seinen 1. Ost – Hammerleser Faschingszug in Parkstein.

Der neue Vorstand für den Hammerleser Faschingsverein steht fest.
Der neue Vorstand für den Hammerleser Faschingsverein steht fest.

Bei der Jahreshauptversammlung wählte der Hammerleser Faschingsverein einen neuen Vorstand, der den Verein durch die kommenden zwei Jahre führen wird. Nach dem Jahresbericht von der Vorsitzenden Verena Hoch und dem Kassenbericht des Finanzministers Bernd Hoch, dankte die zweite Bürgermeisterin Lydia Ebneth den Faschingsnarren für das Engagement und den Erhalt des Brauchtums in der Region.

Der Verein ist seit Jahren ein fester Bestandteil der Vereinslandschaft.

Vor den neuen Ministern liegt gleich einmal eine große Aufgabe, denn für den Verein beginnt am 11. November das Jubiläumsjahr. Seit nun 30 Jahren erfreuen die Tänzer und Tänzerinnen mit akrobatischen und neu einstudierten Tänzen das Publikum.

Bevorstehende Veranstaltungen

Am 11. November geht es wieder los mit der Faschingssaison 2016/2017. Der Hammerleser Faschingsverein startet um 20.00 Uhr mit der Proklamation im Steinstadl in Parkstein. Dort wird das Geheimnis gelüftet, wer als Prinzenpaar den Verein durch die Saison führen wird.

Eine Woche später geht es gleich weiter für alle Faschingsnarren, denn der Faschingsverein veranstaltet am 19. November seinen ersten Ost – Hammerleser Faschingszug in Parkstein. Los geht’s um 14.00 Uhr. Nach dem Umzug geht die Party im Rathaussaal und Steinstadl in Parkstein weiter. Neben Kaffee/Kuchen und deftigen Leckereien wird auch eine Bar vorhanden sein.

Vereine jeglicher Art, die am Faschingsumzug teilnehmen wollen, können sich bei Verena Hoch noch anmelden. 

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.