Kirwa, Fasching, Weihnachten: Alles an einem Wochenende

Weiden/Neustadt/WN/Weiden. Das erste November-Wochenende steht vor der Tür. Es herbstelt gewaltig und ist noch dazu echt kalt. Da versuchen wir doch gerne euch mit unseren Wochenend-Tipps ein wenig einzuheizen. Dabei haben wir dieses Mal Veranstaltungen von Sport über Kirwa, Fasching bis Weihnachten und Hochzeiten. 

Wer’s warm haben will, der sollte sich bewegen. Oder vielleicht beim Sport zugucken? Dazu gibt’s am Wochenende jede Menge Möglichkeiten. Morgen um 19:30 Uhr spielen die Weidener Hamm Baskets in der Mehrzweckhalle gegen TTL Basketball Bamberg II. Die Pressather Basketballer müssen am Sonntag um 16 Uhr gegen die BG Sulzbach-Rosenberg ran. Heimspiel haben auch die Tirschenreuther Handballer morgen um 18 Uhr. Die Weidener Spielvereinigung kämpft am Sonntag gegen DJK Ammerthal weiter gegen den Abstieg.

Musikalische Wärme Dank Schlager, Metal und Jazz

Auch bei Konzerten kann einem schnell mal warm werden. Heute Abend ist zum Beispiel die Schlagerhitparade zu Gast in der Max-Reger-Halle. Ein echter Star tritt heute Abend im Evanglischen Vereinshaus in Weiden auf: Namika. Im Café Parapluie wird es heute dagegen rockig mit den Downlookers. Genauso wie in d’Wirtschaft in Altenstadt. Da heizen euch heute die Bierfilzlrocker ein. Härter geht es da morgen im Salute zu. Beim MuckefuK ist unter anderem die Metal-Band Intended Execution dabei. Wer lieber Jazz mag ist im Alten Eichamt richtig. Da spielen am Sonntag RumTaubeNuss. Außerdem steht in Schirmitz das jährliche Teeniechorkonzert an. Schon zum 12. Mal stehen die „Teenies“ morgen auf der Bühne in der Mehrzweckhalle.

Weihnachten, Fasching und Kirwa – an einem Wochenende

Richtig warm ist es ja bekanntlich in Bierzelten und auf Bier-Festen. Was wäre da also besser, als Kirwa. Die ist in Luhe, in Moosbach und in Neustadt/WN. In Moosbach geht’s schon heute in der Turnhalle los. In Neustadt ist das ganze Wochenende Zoigl-Ausschank und morgen wird außerdem im Sportheim gefeiert. In Luhe wird morgen in der Mehrzweckhalle gefeiert. Und nochmal Neustadt – nein, das ist kein Fehler – auch in Neustadt am Kulm ist Kirwa.

Zum Schluss noch ein paar besondere Schmankerln zum Wochenende. Da wird euch bestimmt warm. Warm ums Herz vielleicht bei der Hochzeitsmesse am Schafferhof am Sonntag. Oder warm vor Lachen, beim Sturm auf das Rathaus der Faschingsgesellschaft Eschenbach. Oder warm vor Nervosität, weil euch auf einmal bewusst wird, dass schon in 50 Tagen Weihnachten ist. Erste Geschenke findet man bestimmt beim Handwerklichen Weihnachtsmarkt in Kemnath oder bei der Führung „Die besten Lebkuchen der Welt“ in Waldsassen in der Lebkuchenmanufaktur Rosner.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.