Von Auto erfasst: Rentnerin schwer verletzt

Weiden. Die Rentnerin (80) wurde heute von einem Opel erfasst und erlitt dabei schwere Verletzungen. 

Zur Unfallzeit fuhr ein Weidener (38) mit seinem Opel die Brenner-Schäffer-Straße in Richtung Max-Reger-Halle, als eine 80-jährige Weidenerin auf die Fahrbahn trat, um die Straße zu überqueren.

Die Rentnerin wurde vom Auto erfasst und über die Motorhaube zu Boden geschleudert, wo sie zunächst regungslos liegen blieb. Die Frau war so schwer verletzt, dass der Rettungsdienst sie mit dem Krankenwagen ins Klinikum Weiden brachte.

Bis zur Aufnahme des Unfalls musste die Brenner-Schäffer-Straße komplett gesperrt werden. Außerdem war ein Gutachter vor Ort, der den Unfallhergang beurteilen soll. Am Auto des Weideners entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.