Weiden träumt: Perfektes Wetter, massig Besucher & klasse Stimmung!

Weiden träumt, 2015

Weiden. Eine laue Nacht, ein abwechslungsreiches Programm und jede Menge Besucher – so lässt sich Weiden träumt eigentlich ganz gut beschreiben. Wir haben die ersten Bilder vom Abend. 

Um von einem Stand zum nächsten zu kommen musste man sich schon ab und zu mal in Geduld üben. So viele Menschen waren am Freitagabend bei „Weiden träumt“ in der Altstadt unterwegs. Vom Schlörplatz bis zum Josef-Witt-Platz war einiges geboten.

+++ Neu: OberpfalzECHO-Nachrichten kostenlos per WhatsApp! +++

Shoppen, genießen und flanieren: Weiden träumt bei sommerlichen Temperaturen

Weiden träumt, 2015

Wer wollte, konnte in zahlreichen Geschäften tolle Schnäppchen machen. Wer eher nichts für’s Shoppen übrig hatte, der holte sich vor dem alten Rathaus einen leckeren Cocktail. Oder flanierte durch die Fußgängerzone, schaute sich auf dem Gassen-Flohmarkt um, oder lauschte einer der vielen Bands, die überall in der Stadt spielten.

Weiden träumt, 2015

+++ Neu: OberpfalzECHO-Nachrichten kostenlos per WhatsApp! +++

Da waren zum Beispiel, Stolen Josie vor dem Rathaus, die sich zum Schluss überraschend vom Reggae-Künstler TaJu7  unterstützt wurden. Oder die Bauchtanzgruppen Merhaba am Issy-les-Moulineaux-Platz oder vor Orient Terppiche Hafez.

_DSC6403

Besonders beeindruckend waren auch die Samba-Percussion-Gruppe Jalapenos Percussion und die Band Lightning Blast in der Sedanstraße. Und all die anderen Musik-Gruppen, wie die Sunnyboys, Roland Jezussek mit seinem Dudelsack, die Rap-Gruppe des JUZ Rapnation, Roxxess aus Pleystein und, und, und. 

Fotos: Wellenhöfer (10), OberpfalzeECHO

Weiden träumt, 2015

(Bilder: OberpfalzECHO, Wellenhöfer)

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.