Bayern Magazin holt WM nach Weiden

Weiden. So schnell kann’s gehen. Wenn man den Prognosen des Bayern Magazins glaubt, dann treffen im Sommer 2026 die Weltstars des Fußballs in Niederbayern und der Oberpfalz aufeinander. Und das Finale? In Weiden!

Bayern Magazin, lesen, Zeitschrift, Bier, Fußball, FC
Das Bayern Magazin prognostiziert Großartiges für Weiden Bild: Nicolas Wolf

Von Yvonne Sengenberger

Ob dann ein neues Stadion gebaut wird, oder ob auf dem Rasen der SpVgg SV Weiden im Spardabank-Stadion am Wasserwerk gespielt wird, darauf gehen die Kollegen vom Bayern Magazin in ihrer Prognose nicht ein. Sicher scheint allerdings, dass David Alaba dann in Weiden auf dem Feld stehen wird.

In einem Artikel in der aktuellen Ausgabe (14.05.16) prognostizieren die Redakteure des Fanmagazins „Bayern Magazin“ vom FC Bayern München, über die Zukunft ihrer Meisterspieler bis 2026. Im Vorspann heißt es: „Wer spielt in zehn Jahren immer noch beim FC Bayern, wer wird Rapsuperstar, wer leitet ein Milliardenunternehmen?“

David Alaba 2026 in Weiden

Jeder Spieler bekommt einen eigenen Absatz – und im Text zu David Alaba heißt es dann: „Will die WM 2026 unbedingt noch mitnehmen, die die FIFA nach dem Katar-Flop in eine bodenständigere Region vergeben hat, nach Niederbayern und in die Oberpfalz. Träumt vom Sieg beim WM-Finale in Weiden. (…)“.

Bayern Magazin Ausschnitt
Im Absatz zu David Alaba prognostiziert das Bayern Magazin ein WM-Finale in Weiden. Hach, schön wär’s…

Schade eigentlich, dass das nur eine fiktive Prognose ist. Ob der Redakteur, der die Zeilen geschrieben hat aus Weiden ist, wissen wir nicht. Aber er scheint zumindest insgeheim ein kleiner Fan der Max-Reger-Stadt zu sein. Und man wird ja wohl noch träumen dürfen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.