A93 nach Unfall komplett gesperrt

Tirschenreuth. Auf der A93 kam es zwischen den Anschlussstellen Mitterteich-Süd und Wiesau in Fahrtrichtung Weiden zu einem Unfall im einspurigen Baustellenbereich. 

Ein Fahrzeug musste verkehrsbedingt abbremsen. Dadurch kam es zu einer Kettenreaktion: Vier weitere Autos fuhren aufeinander. Der Rettungsdienst behandelte vier Personen vor Ort und brachte sie anschließend in umliegende Krankenhäuser.

Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich nach Angaben der Polizei auf etwa 20.000 Euro. Die Feuerwehren Mitterteich und Marktredwitz waren mit circa 30 Mann im Einsatz und regelten den Verkehr.

Die Autobahn war in Fahrtrichtung Weiden komplett gesperrt. Die Fahrzeuge auf der Gegenfahrbahn wurden durch die Baustelle umgeleitet.

A93 nach vierfachem Auffahrunfall voll gesperrt

Fotos: News5/ Zeitler

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.