In Erinnerungen schwelgen und Neues entdecken

Weiden. Zum ersten Mal gab es am Elly-Heuss-Gymnasium am Wochenende einen tag der offenen Tür. Dabei zeigte sich die Schule von ihrer besten Seite. Schulleiter Reinhard Hauer freute sich vor allem auch über die zahlreichen Ex-Ellys, die vorbeigekommen waren. 

Von Yvonne Sengenberger

Elly Heuss Gymnasium Tag der offenen Tür
Schulleiter Reinhard Hauer eröffnete den Tag der offenen Tür gemeinsam mit dem Chor und den Streichern.

Wie schon bei der Elly-Rallye, hatten sich die Schülerinnen und Lehrer so einiges einfallen lassen, um die Besucher zu unterhalten. In der Aula gab es Kaffee und Kuchen gegen Spende, hier trafen sich Eltern und Lehrer, Elly-Schülerinnen und ehemalige Ellys. Zur Begrüßung präsentierte der Chor und die Streicherinnen ihr Können und begeisterten das Publikum.

Danach verteilten sich die Gäste über das gesamte Schulhaus. In beinahe jedem Klassenzimmer gab es etwas zu entdecken. Im Chemie-Raum wurden spannende Experimente vorgeführt. In der Sporthalle zeigten die Tänzerinnen ihr Können und gaben kleine Tanz-Kurse. Während sich manch ein kleiner Gast traute, in den „Fühlen-wie-ein-alter-Mensch“-Anzug zu schlüpfen, versuchten sich andere lieber im Mathe-Domino oder beim Spanisch-Memory. Auch ihre Englisch-Kenntnisse konnten die Besucher unter Beweis stellen, indem sie andere mit Hilfe einer Karte ans Ziel führten.

Viele Ehemalige am Elly-Heuss-Gymnasium

Vor der Bibliothek blätterten ehemalige Schülerinnen in alten Jahresberichten des Elly-Heuss-Gymnasiums und lachten über die ein oder andere Jugendsünde. Außerdem durften sie sich hier in eine Liste eintragen, die Studiendirektorin Barbara Schneeberger ausgelegt hatte. „Wir würden uns freuen, wenn ihr mal vorbei kommt und unseren Schülerinnen von eurem weitern Werdegang berichtet.“

Der krönenden Abschluss machte dann die Afro-Tanzgruppe. Schulleiter Reinhard Hauer bedankte sich bei den vielen Besuchern für’s Kommen. Seinen Kollegen und den Schülerinnen dankte er dafür, dass „sie sich so engagiert haben und diesen Tag zu etwas Besonderem gemacht haben.“

Elly Heuss Gymnasium Tag der offenen Tür
Die Mädels der Afro-Tanz-Gruppe machten den krönenden Abschluss. Das Publikum war begeistert
Elly Heuss Gymnasium Tag der offenen Tür

Elly Heuss Gymnasium Tag der offenen Tür

Elly Heuss Gymnasium Tag der offenen Tür
Vor allem viele ehemalige Schülerinnen waren gekommen, um der Schule einen Besuch abzustatten. Dabei konnten die Ex-Ellys in Jahresberichten stöbern und sich in eine Liste eintragen um den aktuellen Ellys von ihren Berufen zu erzählen.
Elly Heuss Gymnasium Tag der offenen Tür

Elly Heuss Gymnasium Tag der offenen Tür
Mit diesem Anzug fühlt man sich wie ein alter Mensch
Elly Heuss Gymnasium Tag der offenen Tür
Mit nur ein klein bisschen Englisch ans Ziel kommen – darauf kam es hier an
Elly Heuss Gymnasium Tag der offenen Tür
Wann braucht man Mathe eigentlich, außer in der Schule. Mit einem spannenden Domino-Spiel konnten die Besucher das herausfinden.
Elly Heuss Gymnasium Tag der offenen Tür
Im Chemie-Saal wurden spannende Experimente durchgeführt
Elly Heuss Gymnasium Tag der offenen Tür

Fotos: Ramona Gilch

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.